Open Air Iftar im Ramadan 2018, am Rathenauplatz oder am Main, Mitte Ramadan, Anfrage an die Stadt Frankfurt, Straßenamt, Grünflächenamt? wer ist zuständig?

 Grundmenü aus Suppe, Datteln und Wasser und Brot Tee Kaffee wird von uns gespendet bzw. organisiert. Aufruf über Facebook für Kuchenspenden.

Jeder der kommt bringt etwas mit, jeder ist willkommen, Ziel ist das jeder egal welcher Nation oder Religion mit uns isst.

Wo sitzen wir? Decken, Bierbänke mieten, Zelt mieten.

Ruhige entspannte Atmosphäre, gemeinsam Essen steht im Vordergrund, gemeinsames Gebet. Wer betet vor? Mikrofon?

Was machen wir wenn es regnet? Saal mieten als Alternative.

Keine weiteren Programmpunkte, da Ramadan.